Workshops

Vocal Basics: 
Entwickle dein Potential !

 

Viele Sänger*Innen wissen (manch-mal trotz jahrelangem Unterricht) nicht, wie ihre Stimme funktioniert, wodurch Heiserkeit und Überlastung vermieden werden und wie sie Tonumfang und Klangfarben-spektrum erweitern können. Oder wie sie das Gelernte im "Ernstfall"
auf der Bühne abrufen können.

 

In diesem praxisorientierten Work-shop vermittle ich Dir die wichtigsten  Kenntnisse über die Physiologie von Atmung und Sing- und Sprechstimme. Eine gesunde und effiziente Stimm-technik umfasst alle Stimmregister und ist für Pop, Rock, Soul, Gospel & Jazz genau so geeignet wie für den  klassischen Gesang und Chöre.

 

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation bitte ich Euch, bei Interesse die Termine bei mir telefonisch oder per Mail zu erfragen.

Music is what Feelings sound like ! Interpretation & Bühnenpräsenz

Gefühl, Ausdruck & Präsenz werden vor allem von Authentitizität getragen - unabhängig davon, ob man seine eigenen Erfahrungen einfließen lässt oder wie ein Schauspieler eine Rolle kreiert und in diese hineinschlüpt. Sich in die "Story" des Songs zu vertiefen, das Verbinden von Text mit  Musik und der eigenen Persönlichkeit macht (auch gecoverte) Songs berührend und schafft Präsenz.

 

 

Wie sich dieses Konzept auf der Bühne - auch bei bzw. gegen Lampenfieber - nutzen lässt, wie Körpersprache und Bewegung die Präsenz unterstützen und wie man die Bühnenausstattung gezielt einsetzen kann, erarbeiten wir mit jedem Teilnehmer*  an einem selbstgewählten Song.

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation bitte ich Euch, bei Interesse die Termine bei mir telefonisch oder per Mail zu erfragen.

Für Vielsprecher: Gut bei Stimme?!

 

Knapp die Hälfte der Außenwirkung hängt von Klang und Ausdruckskraft unserer Stimme ab. In diversen Beru-fen (bspw. Lehrer, Erzieher, Dozenten) werden zusätzlich dazu hohe Anfor-derungen an ihre Belastbarkeit gestellt.

 

Dieser Workshop soll in vielen prak-tischen Übungen erfahrbar machen, wie Stimme funktioniert und wie wir durch bewussten Einsatz von Haltung und Bewegung sowohl unsere Atmung als auch Stimmvolumen, Klang und Ausdauer optimieren sowie Überlastung und Heiserkeit vermeiden können.

 


Inhalte

 

  • Jeder Mensch atmet anders -
    Optimierung der reflektorischen Atmung

  • Entlastung für Vielsprecher -
    Stimmeinsatz und Artikulation

  • Kraft für die Stimme -
    bewusste Körperwahrnehmung,
    Bewegung und Haltung

  • Aufwärm- und Trainingsübungen für die Sprechstimme

  • Tipps und Übungen zur Stimmpflege
     

Gerne können eigene Vortrags- und Redetexte mitgebracht werden. Ein  Skript mit allen Inhalten und Übungen wird ausgehändigt.

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation bitte ich Euch, bei Interesse die Termine bei mir telefonisch oder per Mail zu erfragen.